Informationsportal für SAP

Mit externen Dokumenten navigieren und arbeiten

Das PIN Informationsportal für SAP® stellt gefilterte Sichten auf alle für die tägliche Arbeit notwendigen Dokumente bereit.

Es bietet über bidirektionale Verknüpfungen von Dokumenten zu entsprechenden SAP® Objekten eine einfache, schnelle Navigation vom einen zum anderen. Dadurch wird der Aufwand für das Auffinden von wichtigen Informationen erheblich reduziert.

Aufgabenstellung
Zu Stammdaten und Arbeitsstrukturen im SAP® System existieren Dokumente, die nicht ins SAP® passen. Das können Bauzeichnungen, Verträge, Anleitungen, Bilder oder beliebige andere Dokumente sein. Diese Dokumente werden häufig geändert. Der aktuelle Stand muss jedoch sofort sichtbar und schnell auffindbar sein. Aus der SAP® Stammdatenpflege (wie z. B. dem Materialstamm oder der PM Anlagen­struktur) heraus müssen sie sofort abrufbar sein.

Umgekehrt sollen aus einem vorhandenen Dokument heraus Objekte im SAP® System schnell gefunden und bearbeitet werden. Ein Zugriff von überall im Unternehmen mit individuellen Sichten für einzelne Mitarbei­ter ist notwendig – auch unabhängig von SAP®.

Lösung
Das PIN Informationsportal für SAP® bietet eine freie Einordnung neuer Dokumente in den PIN über ganz normale Netzwerk Verzeichnisse. Mit der Einordnung der Dokumente in den PIN werden diese automatisch mit zu­gehö­rigen Objekten im SAP® System verknüpft.

Dazu werden zu den Dokumenten Meta­daten generiert, über die die ent­sprechen­den SAP® Objekte identifiziert werden kön­nen. Ein einfacher Klick genügt dann, um aus dem Dokument im PIN an die richtige Stelle im SAP® System zu gelangen.

Es können Vorgänge wie z.B. das Anlegen einer Bestellung oder eines Instandhal­tungsauftrages, aber auch die Pflege von technischen Plätzen oder Material Stammdaten angesprungen werden.

Die Ordnungsstruktur im PIN lässt sich leicht anpassen. Es sind ohne weiteres unterschiedliche Ordnungsstrukturen im  SAP® System und im PIN möglich. Aus speziell dafür vorbereiteten SAP® Transaktionen springen Sie direkt in die Bauzeichnung Ihrer Anlage. Von dort aus können Sie entweder direkt notwendige Ersatzteile bestellen, oder weiter in Stückli­sten und Detail­zeichnungen verzweigen.

Nutzen
Der Funktionsablauf bleibt im SAP® System, trotzdem erhält man eine freie, individuelle Sicht auf die Dokumente. Es wird intuitiv von den Dokumenten, Vor­lagen und der Aufgabe aus gearbeitet. Es ergibt sich ein geringer Schulungs­bedarf und damit eine hohe Akzeptanz bei den Anwendern.

Alle erforderlichen Informationen stehen übersichtlich und schnell zur Verfügung. Durch den gesicherten Zugang im PIN und gefilterte Sichten auf die Dokumente sieht jeder nur das was er sehen darf und was er für seine Arbeit braucht.

Die Abwicklung der Funktionen im SAP® sorgen für  sichere, geordnete Abläufe auf  modernen Wegen. Es ergibt sich eine hohe Integration in den  Gesamtbetriebsprozess und eine hervorra­gende Transparenz. Der Zugang auf die Dokumente ist jeder­zeit gesichert.

Die Daten lassen sich sehr leicht pflegen. Datenstruktur und SAP®-Anbindung sind leicht wartbar. Das PIN Informationsportal für SAP® sind preis­wert und funktional erweiterbar. PIN ist da wo Ihre Daten sind. Es ist keine besondere Installation notwendig.

Leistungsmerkmale

  • Freie, individuelle Sicht auf die Dokumente, auch ohne SAP®.
  • Gesicherter Zugang auf die Dokumente.
  • Verknüpfung von externen Dokumenten mit zugeordneten SAP® Objekten / Stammdaten.
  • Einfachste Navigation vom Dokument zum SAP® Objekt und umgekehrt.
  • Sehr leichte Pflege der Daten und der Dokumentenstrukturen.
  • Leichte Konfiguration und einfaches Einrichten der Verknüpfung mit SAP® Objekten.
  • Das PIN Informationsportal für SAP® ist preiswert und funktional erweiterbar.
  • PIN ist da wo Ihre Daten sind, ohne Installation.

Die SAP® Berichte für Jedermann stellen aktuelle Informationen in Form von Berichten automatisiert bereit. Auch ohne Zugang zum SAP® System haben Sie immer Zugriff auf die neuesten, aktuellsten Daten.

Die Berichte bieten gefilterte, personalisierte Sichten auf alle für die tägliche Arbeit notwendigen Dokumente bereit und reduzieren dadurch den Aufwand für das Auffinden von wichtigen Informationen erheblich.

Aufgabenstellung
In regelmäßigen Abständen müssen be­stimmte  Berichte  aus dem SAP® System an einen speziellen Personenkreis verteilt wer­den. Hierzu werden sich ständig aktualisierende Daten aus dem SAP®  System benötigt. Der Zugriff auf die Informationen soll aber unabhängig vom SAP®  System von jedem Ort innerhalb des Unternehmens möglich sein.

Lösung
Sie erstellen Ihre Berichte im SAP® System und legen diese an einem beliebigen Ort im Netzwerk ab. Über den PIN sind diese für die Empfänger sofort von jedem Ort Ihres Unter­nehmens verfügbar. Im Rahmen eines Einführungsprojektes wer­den zunächst die zu verteilenden Berichte und Auswertungen identifiziert.

In einem zweiten Schritt wird dann die Navi­gationsstruktur des PIN verbindlich festgelegt und eingerichtet. Die Anordnung der Daten bestimmen Sie.

In einer Generierungsphase werden für diese Stützobjekte Verzeichnisstrukturlisten erzeugt, die dann als Basis für die späteren Navigationsmöglichkeiten und das schnelle Auffinden der Berichte dienen. Über in regelmäßigen Abständen laufende Hintergrundjobs werden die SAP Berichte im IntraNet abgelegt und sind über den PIN sofort für alle Empfänger verfügbar.

Nutzen
Sie werden in die Lage versetzt Ihr Berichts­wesen entscheidend zu vereinfachen und zu automatisieren. Über die SAP® Anbindung sind im PIN jederzeit aktuellste Informationen und Daten verfügbar. Es wird kein SAP® Zugang benötigt, um auf Daten des SAP® Systems zugreifen zu können.

Durch den gesicherten Zugang im PIN und gefilterte Sichten auf die Dokumente sieht jeder nur das was er sehen darf und was er für seine Arbeit braucht.

Über in regelmäßigen Abständen laufende Hintergrundjobs werden die SAP®-Berichte an einem beliebigen Ort im IntraNet abgelegt und sind über den PIN sofort für alle Empfänger verfügbar.

Leistungsmerkmale:

  • Distribution des gesamten Reportings von SAP® über definierte, sichere, geordnete und moderne Wege.
  • Mehr Übersichtlichkeit und schnelleres Auffinden von wichtigen Daten durch gefilterte Sichten auf die Dokumente.
  • Jederzeit sind aktuelle Informationen aus dem SAP® System verfügbar, ohne sich direkt im System einwählen zu müssen.
  • Ein Zugriffschutz stellt sicher, dass jeder nur die Informationen sieht, die er sehen darf.
  • Der Zugang ist jederzeit von jedem Ort möglich.
  • Der PIN ist preiswert und funktional erweiterbar.
  • Es ist keine Installation notwendig.
  • PIN ist da wo Ihre Daten sind.

Die PIN Arbeitsprozesse für SAP® bieten eine einfache, schnelle Verknüpfung von Dokumenten zu entsprechenden SAP® Funktionen. Sie erhalten gefilterte Sichten auf alle für die tägliche Arbeit notwendigen Dokumente.

Durch kontextbezogene Verknüpfungen mit Funktionen im SAP® System wird ein dokumentenzentriertes Arbeiten ermöglicht.

Aufgabenstellung
Im Betrieb wird an vielen Stellen gearbeitet. Dinge müssen angefordert, Vorgänge proto­kolliert, Aufgaben genehmigt, abgenommen und bestätigt werden. Die Menschen arbeiten jedoch mit Maschinen, Akten und Dokumenten.

Aus dieser Arbeit ergeben sich an vielen Standorten Aufgabenstellungen die eigentlich immer in den gleichen Prozess münden – z. B. der Beschaffung – und eine enge Verzahnung zwischen dem be­arbeiteten Dokument und entsprechenden betriebs­wirtschaftlichen Vor­gängen erford­ern.

Diese auszuführenden Maßnahmen müssen sich betriebswirtschaftlich im SAP®-System widerspiegeln, möglichst ohne die aktuelle Aufgabe, Arbeitsumgebung und das gerade bearbeitete Dokument verlassen zu müssen.

Lösung
Die PIN Arbeitsprozesse für SAP® stellen für diese große Aufgabenstellung eine verblüf­fend einfache Lösung dar. Eine freie Einordnung neuer Dokumente in den PIN über ganz normale Netzwerkver­zeichnisse ist möglich. Mit der Einordnung der Dokumente in den PIN werden diese automatisch mit zu­gehörigen Funktionen im SAP® System verknüpft.

Dazu werden zu den Dokumenten Metadaten generiert, über die die ent­sprechenden SAP® Objekte identifiziert werden können. Entsprechend der jeweiligen Aufgabe erfolgen dokumentenzentriert Abnahmen, Anforderun­gen, Freigaben, Suchvorgänge, Planungen.

Ein einfacher Klick genügt dann, um aus dem Dokument die richtige Funktion im SAP® System auszuführen. Dort wird mit den er­fassten und ausgewählten Daten automatisch immer betriebswirtschaftlich einwandfrei ge­arbeitet.

Der einzelne Anwender hat seine lokale Sicht auf seine Arbeit und seinen Arbeitsplatz und kann sicher sein, dass seine Wünsche Wirkung zeigen.

Über die Verknüpfung von Dokumenten im PIN mit entsprechenden SAP® Funktionen  werden die von ihm erfassten Informationen im SAP® immer in der richtigen Weise bearbeitet.

Die einzelnen Lösungen sind  beliebig kom­binierbar:

  • PIN stellt alle erforderlichen Dokumente bereit und verknüpft sie über inhaltliche Kriterien mit den richtigen SAPâ Funktionen.
  • PIN ist dezen­tral überall vor Ort.
  • PIN stellt alle erforderlichen Dokumente bereit.
  • Im PIN finden Sie passend zu jedem Arbeits­platz die gewünschten Dokumente und Formulare.

Nutzen

  • Der Funktionsablauf bleibt im SAP® System, trotzdem erhält man eine freie, individuelle Sicht auf die Dokumente.
  • Es wird intuitiv von den Dokumenten, Vor­lagen und der Aufgabe aus gearbeitet. Es ergibt sich ein geringer Schulungs­bedarf und damit eine hohe Akzeptanz bei den Anwen­dern.
  • Alle erforderlichen Informationen stehen über­sichtlich und schnell zur Verfügung.
  • Durch den gesicherten Zugang im PIN und gefilterte Sichten auf die Dokumente sieht jeder nur das was er sehen darf und was er für seine Arbeit braucht.
  • Die Abwicklung der Funktionen im SAP® sorgt für sichere, geordnete Abläufe auf  modernen Wegen.
  • Es ergibt sich eine hohe Integration in den  Gesamtbetriebsprozess und eine hervor­ragende Transparenz.
  • Die Daten lassen sich sehr leicht pflegen. Datenstruktur und SAP®-Anbindung sind leicht wartbar.
  • Diese Lösung ist preis­wert und funktional erweiterbar.
  • Durch einen Zugriffsschutz sieht jeder nur das was er sehen darf und was er für seine Arbeit baucht.
  • Der Zugang ist von fast jedem Ort möglich. Es ist keine Installation notwendig.
  • PIN ist da wo Ihre Daten sind und erfordert keine besondere Installation.

Leistungsmerkmale:

  • Dokumentenzentriertes Arbeiten.
  • Freie, individuelle Sicht auf die Dokumente.
  • Gesicherter Zugang auf die Dokumente.
  • Verknüpfung von externen Dokumenten mit zugeordneten SAP® Funktionen.
  • Einfachstes Auslösen von SAP® Funktionen aus dem aktuellen Dokument heraus.
  • Sehr leichte Pflege der Daten und der Dokumentenstrukturen.
  • Leichte Konfiguration und einfaches Einrichten der SAP® Verknüpfung.
  • Preiswerte und funktional erweiterbare Lösung.
  • PIN ist da, wo Ihre Daten sind, ohne Installation.
  • Zugang von fast jedem Ort.