Sie sind hier: Home / PIN ProjectServer / Lösungen / Balanced Scorecard
DeutschEnglishFrancais
14.11.2018 : 18:42 : -0600

Kennzahlenorientiertes Berichtswesen

Szenario

Sie möchten in Ihrem Unternehmen dazu übergehen, Ihre strategische Ausrichtung in einer Balanced Scorecard (BSC) zu kommunizieren. Zusätzlich wollen Sie, insbesondere in der Mitarbeiterperspektive, auch "weiche" Kennzahlen abbilden.

Bisher konnten Sie sich jedoch aus Gründen des nicht unerheblichen Zeit- und Arbeitsaufwandes noch nicht zur Implementierung einer BSC entschließen. 

Lösung

Der PIN ProjectServer unterstüzt auch die Abbildung einer Balanced Scorecard. Sie entsteht als Resultat des regelmäßigen Abfragens von Unternehmens - oder auch Projektkennzahlen als statistische Auswertung eines Fragebogens.

Ein auf alle Kennzahlen bezogenes einheitliches Regelwerk stellt sicher, dass die über den Fragebogen erhobenen Ergebnisse bezogen auf ihren Schwellenwert in eine Ampelfunktion überführt werden. Diese werden in den jeweiligen Perspektiven der BSC grapisch als Management Cockpit (MC) abgebildet.

Mit maximal 4 Mausklicks gelangen Sie über die Perspektive im Menuebaum zur Kennzahl und eine Ebene darunter zum Kennzahlensteckbrief. Dahinter ist der Maßnahmenkatalog abgelegt.

Der Linkmaker des PIN ProjectServers stellt die graphische Abbildung des MC sicher. 

Nutzen

Da die Antworten auf die Fragen im Fragebogen überwiegend aus bereits bestehenden Systemen "händisch" übernommen werden, kann der Erfassungsaufwand als sehr gering bewertet werden. Die Fragebögen sind als Dokumenet im PIN ProjectServer angelegt. Dadurch werden die Ergebnisse direkt in den Perspektiven der BSC abgebildet. Zusätzlich kann eine Kommentarfunktion aktiviert werden, die ein ebenengerechtes Berichtswesen sicherstellt.

Dieser Workflow stellt sicher, dass sowohl die BSC als auch das MC mit hoher Effizienz und geringem Arbeitsaufwand abgebildet werden können.

Darüberhinaus können in Zusatzperspektiven laufende Projekte in Ihrem Unternehmen kennzahlengestützt in die BSC integriert werden.

Alternativ können Projekte auch mit einer jeweils eigenen Projekt-Balanced Scorecard controlled werden. 

Je nach Vergabe der Zugriffsrechte stellen sich zudem sicher, dass die BSC in Ihrem Unternehmen ohne Aufwand kommuniziert werden kann. Dies erhöht ihre Akzeptanz erheblich. 

Weitere Anwendungsmöglichkeiten

Bewährt hat sich dieser Ansatz auch bei Organisationen die Personal für spezielle Aufgaben vorzuhalten haben: Bundeswehr, Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz, Berufs-und Freiwillige Feuerwehren.

Hier wird durch den PIN-Project-Server sichergestellt, dass alle erworbenen Fähigkeiten und Leistungen des Personals im ebenengerechten Aufwuchs abgebildet werden. So verfügt jede Führungsebene über einen detaillierten Sachstand der Fähigkeiten und Fertigkeiten ihrer Mitarbeiter. Sie verfügen über ein Ausbildungscontrolling.